Tipps für strahlende Haut

Print
Tipps für strahlende Haut

Reinigung mit sauberen Händen

Unsere Haut kommt mit vielen Dingen in Kontakt, die wir gar nicht sehen – von Umweltverschmutzung, abgestorbenen Hautzellen bis hin zu überschüssigen Fetten oder Make-up: all dies kann sich verheerend auf die Haut auswirken. Ein strahlend gesunder Teint beginnt mit der richtigen Reinigung – dies sollte man mit sauberen Händen machen! Jeglicher Schmutz, der auf der Haut verbleibt, kann die Poren verstopfen und die Haut rau, abgespannt und fleckig wirken lassen.

Sonnenschutz

Wenn es darum geht, gesund zu bleiben und sich gegen erste Anzeichen von Hautalterung zu wehren, setze ich auf Sonnenschutz. Sonnenstrahlen haben erwiesenermaßen schädliche Wirkung auf die Schönheit. Deshalb liefert die Schützende Feuchtigkeitscreme SPF 30 aus der Herbalife SKIN-Serie einen UVA/UVB-Schutz. Die exklusive Rezeptur enthält die antioxidativen Vitamine C und E sowie zusätzlich Aloe Vera und Vitamin B3. Diese nachhaltig wirksame Feuchtigkeitscreme verdoppelt erwiesenermaßen den Feuchtigkeitsgehalt der Haut über acht Stunden* und lässt die Haut in nur sieben Tagen strahlender, zarter und geschmeidiger wirken.** Häufig wird vergessen, dass ein Sonnenschutz das ganze Jahr über wichtig ist – nicht nur im Sommer! Es wird empfohlen, die Haut immer mit Sonnenschutz zu schützen.

Peeling

Peelings mag ich bei meiner Hautpflege ganz besonders, denn damit werden die abgestorbenen Hautzellen von der Hautoberfläche entfernt. Bei Teenagern erneuert sich die Haut durchschnittlich alle zwei Wochen. Je älter wir werden, desto langsamer wird dieser Prozess. Hier kommt eine gute Peelingcreme ins Spiel. Wenn Sie größtmöglichen Vorteil aus Ihren Produkten ziehen wollen, empfehle ich Ihnen, ein- bis zweimal wöchentlich ein Peeling mit einer für Ihren Hauttyp geeigneten Creme anzuwenden.

HERBALIFE-Produktempfehlung: Probieren Sie das Beeren-Peeling mit Sofortwirkung für eine zartere, geschmeidige Haut.

Täglich mit Feuchtigkeit versorgen

Wenn die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt ist, fühlt sie sich geschmeidiger an und wirkt frisch. Doch fällt es den meisten Menschen schwer, ihrer Haut diese Feuchtigkeit zu geben. Eine Feuchtigkeitscreme für jeden Tag und eine reichhaltige Nachtcreme tragen dazu bei, die natürliche Feuchtigkeitsbarriere der Haut zu erhalten und die Haut zu nähren. Und vergessen Sie nicht, dass eine Feuchtigkeitscreme nicht nur für das Gesicht bestimmt ist, sondern für den ganzen Körper wichtig ist. Wir alle sollten als Teil der täglichen Hautpflege unseren ganzen Körper von Kopf bis Fuß mit Feuchtigkeit versorgen – Tag für Tag.

*Personentests zur Messung des Feuchtigkeitsgehalts der Haut in Intervallen von acht Stunden. Bei 100 % der Teilnehmer zeigte die Haut einen doppelt so hohen Feuchtigkeitsgehalt nach acht Stunden als zum Ausgangspunkt der Messung an.

**Die klinischen Tests zur Zartheit der Haut wurden von Visioscan und Reverse Photo Engineering in Intervallen von 0, 7 und 42 Tagen gemessen.

Autorin: Schönheitsexpertin Jacquie Carter. Jacquie ist Direktorin für Äußere Ernährung bei HERBALIFE.

© Herbalife International of America, Inc. Eine Verwendung des Inhalts im Ganzen oder in Teilen ist ohne schriftliche Einwilligung strikt untersagt. Alle Rechte vorbehalten.
Alle Markenzeichen und Produktbilder auf dieser Webseite sind, wenn nicht anders angegeben, Eigentum von Herbalife International, Inc.
Herbalife mitglied des:
  • FSE
  • SELDIA
  • WFDSA


de-AT | 16.01.2018 10:54:17 | NAMP2HLASPX02